UMTS-Nachfolger LTE: Datenturbo für Unterwegs

Aug 10th, 2009 | By | Category: Standpunkte

Für eine zunehmend große Bevölkerungsschicht gehört das Internet zum täglichen Leben. Zuhause sind dank DSL oder anderen Breitband-Verbindungen zahlreiche Haushalte Daueronline, unterwegs sorgen Handy, IPhone oder Netbook mit UMTS-Stick für die Verbindung ins Netz. Das Überall-Internet, früher noch quälend langsam und nur für Freaks zu gebrauchen, wird langsam für die breite Masse interessant.

Für viele einfache Web-Anwendungen (Chatten, Blogbeiträge verfassen etc.) ist die aktuelle UMTS-Geschwindigkeit von 384 Kbit/s bereits ausreichend. Der große Bruder HSPA schafft (vor allem in Großstädten) einen recht beachtlichen Wert von 7,2 Mbit/s, vergleichbar mit einem kleinen DSL-Anschluss.

Wer sich allerdings in einem nicht ausreichend versorgten Gebiet befindet oder den falschen Netzbetrieber gewählt hat, quält sich auch heute noch mit lahmem GPRS- oder gar GSM-Speed durchs Web 2.0.
Spätestens beim Video-Streaming oder größeren Uploads stoßen alle derzeit verfügbaren (und erschwinglichen) Techniken an ihre Grenzen. Doch das ändert sich bald:
Die Zukunft heißt „LTE“ (Long Term Evolution) und liefert Datenraten von bis zu 300 Mbit/s (!) im Download. Auch der Upload erreicht mit bis zu 80 Mbit/s einen nahezu traumhaften Wert.
Neben der hohen Geschwindigkeit bietet LTE einen weiteren Vorteil gegenüber den bisherigen Techniken: Kurze Latenzzeiten! Somit sind Videotelefonie, HD-Streaming oder Online-Games auch Unterwegs möglich.
Wenn LTE hält, was es verspricht, wird sich das Funknetz sicher auch als (rasend schnelle) DSL-Alternative für zuhause durchsetzen.

Die Technik ist quasi fertig entwickelt, erste LTE-Stick-Chipsätze liegen bereits in den Schubladen der Hersteller. Insider prognostizieren einen großflächigen LTE-Start bereits für ende 2010. Vodafone testet derzeit in Nordrhein-Westfalen die LTE-Versorgung von ländlichen Gegenden, die Vorbereitungen laufen also auf Hochtouren.
Die letzten Hürden liegen wie so oft bei den Netzbetreibern: Erst mit ausreichender Netzversorgung und angemessenen Tarifen wird LTE ein Erfolg.

Weitere Artikel zu diesem Thema

2 comments
Leave a comment »

  1. […] LTE als UMTS-Nachfolger für mobiles Internet On 4. März 2010, In News, by admin LTE wird der neue Übertragungsstandard für Mobiles-Internet in High-Speed. Die LTE-Technik erreicht Datenraten bis zu 300 Mbit/s Besuchen Sie auch die News-Quelle. […]

  2. […] Sie auch die News-Quelle. Besuchen Sie auch die News-Quelle. […]

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.